10 - Dolomiten

10 - Dolomiten

16.28 Uhr an der Talstation des Padon-Liftes – wieder geht einer von 8 Skitagen im wohl schönsten und größten Skigebiet der Welt langsam zu Ende. Wer vor 16.25 Uhr hier eintrifft, hat wertvolle Zeit auf der Sella Ronda oder sonst wo nicht genutzt, wer aber nach 16.30 Uhr hier ankommt, steht vor dem geschlossenen Lift und muss wieder zurück nach Arabba, um von dort mit dem Taxi für viel Geld zu unserem Hotel am Fuße der Marmolada in der „Malga Chiapela“ zu gelangen. Die vielen begeisterten Stammfahrer wissen das und schätzen diesen kleinen „Stressfaktor“ am Ende des Skitages. Dafür „schwimmt“ man aber bei den ausgedehnten Dolomiten-Skitouren meistens gegen den Strom und hat im Grunde keine Wartezeiten bei den Bergbahnen. Und damit dies auch so klappt, fahren die Fahrtteilnehmer gemeinsam in kleinen Gruppen mit ortskundig erfahrenen Übungsleitern oder alten Skihasen durch das weitläufige Skigebiet. Denn: In der Gruppe macht das Skifahren gerade hier in den Dolomiten noch einmal so viel Spaß!

Leistung

Fahrt mit modernem Reisebus, Halbpension, Doppelzimmer mit Dusche/ WC, Telefon und Balkon. Keine Einzelzimmer verfügbar!

Details zur Fahrt

Hinfahrt 15.02.2019
Rückfahrt 23.02.2019
Anmeldung öffnet 25.08.2018
verfügbare Plätze fast ausgebucht
Fahrt Nr. 10-1819
Fahrtleiter Cornelius Remmel
Unterkunft Hotel Roy
Unterkunft (Link) www.hotelroy.com
Skigebiet Dolomiti Superski
Skigebiet (Link) https://www.dolomitisuperski.com/de
Preis Erwachsene 699 €
Ort
Malaga Ciapela / Dolomiten
32020 Malga Ciapela, Belluno, Italien
Malaga Ciapela / Dolomiten